>
>

Berlin TXL –
Urban Tech Republic

Urban Tech Republic, Gebäude V, Flughafen Tegel 1, 13405 Berlin
  • Energie- & Umwelttechnologie
  • IT & Automatisierung
  • Mikrosysteme & Materialien
  • Verkehrstechnik & Mobilität
  • bis zu 20.000 Beschäftigte
  • bis zu 1.000 Unternehmen
  • 202 ha
  • bis zu 5.000 Studierende

Der Traum vom Fliegen ist erfüllt. Zeit für neue Träume

Der ehemalige Flughafen Tegel macht Platz für Berlin. Auf dem 495 ha großen Areal entsteht ein Forschungs- und Industriepark für urbane Technologien: Berlin TXL – Urban Tech Republic, ein neues Wohnviertel: das Schumacher Quartier sowie ein 200 ha großer Landschaftsraum.

In der Urban Tech Republic werden bis zu 1.000 große und kleinere Unternehmen mit 20.000 Beschäftigten forschen, entwickeln und produzieren. Und mehr als 2.500 Studierende werden mit der renommierten Berliner Hochschule für Technik (BTH) in das ehemalige Terminalgebäude einziehen. Insgesamt sollen rund 5.000 Studierende den Campus Berlin TXL besiedeln. Im Fokus von Berlin TXL steht, was die wachsenden Metropolen des 21. Jahrhunderts am Leben erhält: der effiziente Einsatz von Energie, nachhaltiges Bauen, umweltschonende Mobilität, Recycling, die vernetzte Steuerung von Systemen, sauberes Wasser und der Einsatz neuer Materialien.

Im Infocenter Berlin TXL können sich alle Interessierten vor Ort informieren: Eine digitale interaktive Ausstellung bietet vielfältige Einblicke in den Planungskosmos rund um die Nachnutzung des ehemaligen Flughafens Tegel. Kostenlose öffentliche Führungen über das frühere Flugfeld und durch die Ausstellung im Infocenter laden dazu ein, Berlin TXL aus neuer Perspektive zu erleben und Unbekanntes zu entdecken.

Berlin TXL