Innovationen von morgen – heute erleben!

Wie kann ein Enzym Plastikmüll zersetzen? Wie sparen intelligente Laternen unsere Zeit? Wie schütze ich meine Gelenke bei voller Bewegungsfreiheit? Wie hilft eine Wetterstation bei automatischer Gebäudesteuerung? Wie funktioniert induktives Laden von E-Autos?

Antworten auf diese Fragen finden Sie schon heute – an den elf Berliner Zukunftsorten. Wissenschaft und Wirtschaft entwickeln dort in engem Zusammenspiel Technologien der Zukunft. Ob Exzellenzuniversität, Weltkonzern oder Start-up – die Zukunftsorte entfalten ihre eigene Kreativität.

Am 07. November 2019 haben Sie Gelegenheit, sich anzuschauen, woran z. B. in Adlershof, auf dem EUREF-Campus, dem Campus Buch oder in Berlin Südwest gearbeitet wird. Nehmen Sie Einblick in die Welt der Zukunft, denn:

Die Zukunft wird gut. Weil wir sie machen.

Programm

14:00–15:00 Uhr | PODIUMSVERANSTALTUNG

Eröffnung

Dr. Julia Neuhaus
Leiterin Geschäftsstelle Zukunftsorte

Grußwort

Cerstin Richter-Kotowski
Bezirksbürgermeisterin Steglitz-Zehlendorf

Prof. Dr. Mühlhahn
Vizepräsident Freie Universität Berlin

Keynote:

„Wie verändern wir unsere Art zu Arbeiten, zu Leben und zu Lernen?
Smarte Gebäude und ein Blick in die Zukunft.“

Andre Diener, Technischer Direktor (CTO)
Cisco Innovation Center „open berlin“

Moderation

Dr. Claudia Kästner

15:00–17:00 Uhr | ZUKUNFTSORTE ERLEBEN


Messe
Kommt ins Gespräch mit den Akteuren, u.a. BAM, Schneider Electric, HZB, First Sensor u.v.m.

Pitches
Lasst Euch inspirieren von ausgewählten Innovationen an den Zukunftsorten.

ab 17:00 Uhr | ABENDPROGRAMM

Science Slam

Get Together

Anmeldung



Datenschutzerklärung

Diesen Termin im Kalender speichern