Zukunftsort Flughafen Tempelhof
Senior Facility Manager Schwerpunkt Elektrotechnik (w/m/d)

Arbeiten in Tempelhof – Denkmal erhalten und Zukunft gestalten

Wie kaum ein anderer Ort steht das Gebäude des ehemaligen Flughafens Tempelhof für eine bewegte und vielschichtige Vergangenheit. Es ist heute ein legendäres Symbol der Hoffnung und Freiheit und ein einzigartiges Baudenkmal. Das einstige „Tor zur Welt“ wird in den kommenden Jahren als offener Ort für spannende Ideen wiedererweckt – mit Raum zum Arbeiten und Experimentieren, Platz für einzigartige Events und als Adresse kreativer, kultureller und gastronomischer Angebote.

Die Tempelhof Projekt GmbH entwickelt und betreibt im Auftrag des Landes Berlin das ehemalige Flughafengebäude und koordiniert die vielfältige Nutzung. Rund 70 Mitarbeiter/-innen arbeiten an der Wiederbelebung dieses spannenden Ortes. Und wir wachsen weiter. Zur Verstärkung suchen wir ab sofort einen

Senior Facility Manager Schwerpunkt Elektrotechnik (w/m/d)

Die Aufgabe:

  • Ansprechpartner für alle Elektrothemen im Niederspannungs-Bereich
  • Verantwortlich für die Organisation der DGUV V3 – Prüfungen
  • Schnittstelle zu anderen Bereichen bzgl. der Stromversorgung bei Events und Baumaßnahmen
  • Erstellung von Schaltregimen
  • Bearbeitung von Schadensmeldungen, Auftragserteilung und Überwachung der Beseitigung
  • Koordinierung von Ingenieurdienstleistungen inkl. Steuerung, Überwachung, Abnahme und Abrechnung von Instandhaltungsmaßnahmen sowie Gewährleistungsverfolgung
  • Objektbegehungen mit technischer Bewertung sowie Anlagendokumentation
  • Berichterstellung
  • Bereitschaft zur Übernahme der Anlagenverantwortung
  • Pflege und Fortschreibung der Dokumentation mittels der EDV-Anwendung Conject-FM
  • Bei Interesse und entsprechender Qualifikation besteht die Möglichkeit der Übernahme der Funktion als Technische Führungskraft gemäß VDN S1000 sowie als verantwortliche Elektrofachkraft gemäß VDE 1000.

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik sowie mind. 5 Jahre Berufserfahrung im oben genannten Tätigkeitsbereich
  • Fundiert in der Anwendung von MS-Office sowie Kenntnisse in Conject-FM wünschenswert
  • Aktuelle Kenntnisse über die fachspezifischen, gesetzlichen und behördlichen Vorschriften
  • Verbindliches Auftreten gegenüber Geschäftspartnern und Ausführungsfirmen
  • Eigenverantwortliches und unternehmerisches Handeln, hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Organisationstalent und die Fähigkeit, Probleme frühzeitig und sachgerecht zu lösen
  • Erfahrungen in der Arbeitsweise der öffentlichen Hand und Kenntnisse des öffentlichen Vergaberechts sind von Vorteil

  • Als Technische Führungskraft sind ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Elektroingenieur, staatl. geprüften Techniker oder Industrie-/ Handwerksmeister sowie fundierte Kenntnisse zu gesetzlichen (Unfallverhütungs-) Vorschriften und zur Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Stromversorgungsanlagen notwendig.

Unser Angebot:

    Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem aufgeschlossenen Team, das mit Herzblut an der Entwicklung des Flughafens Tempelhof arbeitet. Unser modern ausgestattetes Büro bietet einen freien Blick auf das Flugfeld. Eine hervorragende Anbindung an den ÖPNV und ausgezeichnete Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung runden unser Angebot ab.

    Sie können sich vorstellen, im Bereich IT-Support in einem der größten Gebäude der Welt tätig zu werden und sich in unserem engagierten Team einzubringen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsformular .

    Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Frau Nicole Sorabatur (Email: Nicole.Sorabatur@tempelhof-projekt.de) gerne vorab zur Verfügung.